QG-ITG

Das alte QG-Wiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


raspberry:projekte:datenlogger:start

Projekt: Ein Datenlogger mit dem Raspberry Pi

Projektziele

img_20170328_125155_389.jpg

  • Eine Umweltgröße (Temperatur, Luftdruck, Stromverbrauch o.ä.) soll mit einem geeigneten Sensor vom Raspberry Pi gemessen werden.
  • Die Messwerte sollen in einer Round-Robin-Datenbank gespeichert werden (→ Was ist das?)
  • Aus den Messwerten sollen Diagramme erzeugt werden, die auf dem Webinterface des Raspis betrachtet werden können.

Projektschritte

Die Projektziele zeichnen auch die Projektschritte vor:

  • Wähle einen Sensor.
    • Mache dich kundig, wie der Sensor funktioniert
    • Finde heraus, wie der Sensor an den Raspi angeschlossen werden kann. Möglicherweise sind hierzu weitere elektronische Bauteile notwendig - fordere diese bei der Lehrperson an.
    • Schreibe ein geeignetes Programm, um einen MEßwert des Sensors anzeigen zu lassen.
    • Finde eine Möglichkeit, die Messwerte vom Raspi in regelmäßigen Intervallen ermitteln zu lassen.
  • Recherchiere zu Round-Robin Datenbanken
    • Wie funktionieren Sie, was ist der Unterschied zu Datenbanken, wie du sie bereits kennst?
    • Wie kann man die ermittelten Werte in die RRD eintragen lassen?
    • Wie kann aus der RR-Datenbank Schaubilder erzeugen?
    • Passe dein Programm aus dem vorigen Projektschritt entsprechend an.
  • Installiere und konfiguriere einen Webserver auf deinem Raspi, der die erzeugten Bilder mit einigen Hintergrundinfos zur Messgröße ansprechend darstellt, wenn man deinen Raspi "ansurft".

Arbeitsauftrag: Setze das Projekt in Zweiergruppen um. Die Ergebnisse eurer Recherchen und Hintergrundinfos, z.B. zum Sensor o.ä müssen in einem Arbeitsprotokoll hinterlegt werden, das auch benotet wird. Das Protokoll sollte in der Schulcloud hinterlegt sein, so dass Ihr gemeinsam daran arbeiten könnt.

raspberry/projekte/datenlogger/start.txt · Zuletzt geändert: 28.03.2017 13:07 von sbel