QG-ITG

Das alte QG-Wiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kurs:stufe2:texte:theorie:ueberschriften_absaetze

Formate und Struktur: Überschriften und Absätze

Überschriften

Auf manchen Wikiseiten findest du ein Inhaltsverzeichnis, ähnlich wie das im Bild zu sehende. Das Inhaltsverzeichnis wird von der Wiki-Software automatisch angelegt, wenn man etwa eine Überschrift im Text ändert, ändert sich auch der Text im Inhaltsverzeichnis, wenn eine Überschrift im Text hinzukommt, wird auch dem Inhaltsverzeichnis ein weiterer Eintrag hinzugefügt.

Überschriften können verschachtelt werden, es kann also Überschriften geben und "Unterüberschriften" und "Unterunterüberschriften" und so weiter. Ein Inhaltsverzeichnis kann dann auch so aussehen:

Überschriften einfügen

Überschriften kann man im Wiki mit Gleichheitszeichen erzeugen:

  • DokuWiki kennt 5 Überschriftsebenen, wobei Überschrift 1 die "größte ist", also die übergeordnetste Überschrift darstellt, Überschrift 2 ist Überschrift 1 direkt untergeordnet u.s.w.
  • Überschriften werden durch Gleichheitszeichen vor und nach dem Überschriftstext ausgezeichnet:
====== Überschrift Ebene 1 ======
===== Überschrift Ebene 2 =====
==== Überschrift Ebene 3 ====
=== Überschrift Ebene 4 ===
== Überschrift Ebene 5 ==

Eine Überschrift direkt einfügen

Die Schaltfläche mit der Beschriftung H (2) klappt ein kleines Untermenü aus, in dem die Überschriften von H1 bis H5 aufgelistet sind. Man kann einen Text markieren und dann die gewünschte Überschriftsebene anklicken, worauf der Editor die korrekte Zahl an Gleichheitszeichen vor und nach dem markierten Text einfügt.

Achtung Falle: manchmal kommt es vor, dass nach Betätigen der Schaltfläche nach den beginnenden Gleichheitszeichen ein Zeilenumbruch eingefügt wird: Dann wird daraus keine Überschrift. Lösung: Den Text so editieren, dass die Überschrift samt ihrer Auszeichnungszeichen in einer Zeile steht.

====== 
Überschrift Ebene 1 ======

Aufgabe 1

  • Füge den Text in der Datei hasen.txt auf deiner "uberschriften"-Seite ein.
  • Gib dem Text eine Struktur mit geeigneten Überschriften.
  • Achte darauf, wann das Inhaltsverzeichnis angezeigt wird.

Aufgabe 2

Damit das Wiki das automatisch ein Inhaltsverzeichnis einfügen kann, muss es wirklich die Bedeutung kennen, also wissen, welche Teile des Texts Überschriften sind - es reicht nicht, einfach eine Zeile Fett zu markieren. Erkläre, warum das so ist, halte deine Erklärung unter einer eigenen Überschrift auf deiner "ueberschriften"-Seite fest.

Absätze

Gedankliche oder inhaltliche Blöcke werden außer durch Überschriften durch Absätze gegliedert. Ein Absatz ist im europäischen Raum ein vertikaler Abstand zum folgenden Text.

So wie hier.

Im englischsprachigen Raum werden Absätze haüfig durch eine horizontale Einrückung 8"Einzug") kenntlich gemacht.

Im Wiki kannst du einen Absatz dadurch erzeugen, dass du im Editor eine Leerzeile einfügst.

Aufgabe 3

Füge in deiner "hasen-ueberschriften"-Seite sinnvolle Absätze ein.


Zeilenumbrüche

Einen Zeilenumbruch kann man erzeugen, indem man zwei "Backslashes" (gefolgt von einem Leerzeichen) eingibt:

Am Ende eine neue Zeile\\

Dabei
wird
eine
neue Zeile begonnen, aber kein

neuer Absatz.

kurs/stufe2/texte/theorie/ueberschriften_absaetze.txt · Zuletzt geändert: 20.03.2015 13:13 von sbel